Führerscheinstelle

Antrag für Führerscheinstelle

Um eine Prüfung abzulegen, müssen Sie einen Führerscheinantrag stellen, dessen Bearbeitung durch die Behörde (Führerscheinstelle Ihres Hauptwohnsitzes) bis zu 2 Wochen dauern kann. Wir bitten Sie deshalb, rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn, die Formalitäten zu klären.

Für Neubrandenburger: Rathaus Lindenstraße 63 im TIG  Haus B ( Flachbau), Ticket für Führerscheinstelle ziehen, dann im Erdgeschoß links Zimmer 26

Für Fahrschüler des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte: Rathaus Neubrandenburg, Lindenstraße 63 TIG  Haus A ( 5 Geschosser)

  • Personalausweis oder Reisepass oder Aufenthaltsgenehmigung
  • Zur Theorie und Praxisprüfung benötigen Sie diese Dokumente ebenfalls.
  • Führerschein bei Erweiterung 
  • BiAZ Warliner Str.6, Raum 326  www.biaz-nb@web.de oder
  • whats app 015236501381, 47 Euro
  • oder
  • Erste Hilfe Kurs beim -ASB, Neustrelitzer Str.109, Buslinie 2, 
  • www.asb-nb-mst.de 
  • 1 biometrisches Passbild in Farbe (35x45mm) vom Fotografen oder vom
  • Automaten im Rathaus,
  • Sehtest ca 7,-Euro vom Optiker
  • 43,40 € Verwaltungsgebühr für die Führerscheinstelle, Kl. B mit 17 bei 3 Begleitperson ca. 76
  • Klasse B Führerscheine bitte erst nach bestandener Prüfung drucken!